Sanfte Krampfaderentfernung nach Dr. Köster

Wochenangebot:

Bleiben Sie eine Woche stationär im Haus, erlernen Sie in dieser Zeit Ernährungsmöglichkeiten und Bewegungsformen, die der weiteren Entstehung von Krampfadern entgegenwirken. Anfang der Woche wird die  Krampfaderentfernung durchgeführt.

Es dauert bei starken Krampfadern in etwa eine Woche bis die Arbeitsfähigkeit wieder hergestellt ist - diese Woche nutzen sie unter Beobachtung und mit Unterstützung des Heilungsverlaufs durch den Heilpraktiker sowie mit optimaler Kost und leichter Bewegung. Wenn Sie wünschen können Sie natürlich auch weitere Angebote im Haus z.B. entspannende Massagen oder weitere Anwendungen in Anspruch nehmen. Wir richten uns nach ihren Wünschen.

 

Bei der "sanften Krampfaderentfernung" nach Dr. Köster wird Kochsalzlösung in die Krampfader injiziert.

Dieses Verfahren wurde ursprünglich vor ca. 80 Jahren von Prof. Linser entwickelt und von Dr. Köster in den letzten 13 Jahren erheblich weiterentwickelt.
Gegenanzeigen: Einnahme von Blutverdünnungsmitteln wie Marcumar oder Heparin, akute Krampfaderentzündung, Thrombose tiefer Beinvenen, sehr schlechter Allgemeinzustand, akute fieberhafte Infekte.

Die Dicke der Krampfader sollte Minimum etwa 2 mm Durchmesser haben, nach oben gibt es keine Begrenzung.

 

Weitere Informationen zu dieser Methode gibt es auch auf der Seite von Dr. Köster: www.sanfte-krampfaderentfernung.de oder in dem Buch "Krampfadern schonend und natürlich entfernen" von Dr. Sundaro Köster & Dr. Berndt Rieger. Christian T. Grünemei hat seine Ausbildung in dieser Methode bei Dr. Köster persönlich absolviert.

Rufen sie uns an wir beraten Sie gerne. Sie möchten die Krampfaderentfernung ambulant bei uns durchführen? Dann schauen sie hier! oder unter den Therapieangeboten unserer Naturheilpraxis.

 
 
Stilles Haus Bergfreiheit - Heilfasten, gesund abnehmen, Vegetarisch essen, Seminare, Wandern, Ruhe und Erholung.
Telefon: O5626-99951O E-Mail:info@stilles-haus.de
Stilles Haus 34537 Bad Wildungen - Bergfreiheit Waldparkstrasse 15